Freimaurerei ein Lebensstil:

Bei der Freimaurerei geht es nicht darum durch den Zusammenschluss in einer Gruppe mehr Macht zu erlangen, was zum einen durch den recht losen Zusammenschluss in Einzellogen, die zwar untereinander weltweit verbunden sind, und durch die Aufforderung an den Einzelnen sich selber zu erkennen und an sich zu arbeiten, zu belegen ist.

 

Armin zur Deutschen Treue ist eine dieser 243 Einzellogen der deutschen Großloge A.F.u.A.M. über die und die VGLvD ist sie in die weltweite Kette eingebunden. Für den Einzelnen und die Loge bietet die A.F.u.A.M. mit ihren "Leitgedanken" und mit der Anerkennung der "Alten Pflichten" von James Anderson aus dem Jahre 1723 einen Handlungsrahmen in dem der einzelne Freimaurer an sich selbst arbeitet. Beides sind aber keine Einschränkungen der Persönlichkeit sondern Hilfestellungen. Genau darum geht es in der Freimaurerei, dem Einzelnen Hilfestellung bei der Suche nach seinem eigenen Weg zu geben, wobei Freiheit, Brüderlichkeit, Toleranz, Humanität und Nächstenliebe verbindende ethische Grundwerte sind.

 

All dies wirft bei Ihnen sicherlich weiterführende Fragen auf.