"Quatuor Coronati", die vier Gekrönten, hinter diesem Namen verbirgt sich  die freimaurerische Forschungsgesellschaft als eingetragener Verein, aber auch die dazugehörige Forschungsloge die direkt der VGLvD unterstellt ist.

 

Beide befassen sich zum einen mit der Historie der Freimaurerei, entwickeln aber auch Visionen und Ansätze für die Fortentwicklung der königlichen Kunst, um so Kontinuität zu gewährleisten.

Aus den Reihen "Armin zur Deutschen Treue" arbeiten an diesen Zielen einige Brüder bei Quatuor Coronati mit und besuchen unter anderem regelmäßig die Arbeitstreffen.

 

 

 

 

 

 

zu Quatuor Coronati >