Die "Vereinigten Großlogen von Deutschland" (VGLvD) sind der Zusammenschluss von fünf Großlogen in Deutschland die jeweils eine andere Lehrart der Freimaurerei darstellen. Diese Großlogen sind die "Alten Freien und Angenommen Maurer v.D." (A.F.u.A.M.), die "Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland" (GLL FvD), die "Große National-Mutterloge - Zu den drei Weltkugeln" (GNML 3WK), die "American Canadian Grand Lodge A.F.&A.M." (ACGL) und die "Grand Lodge of British Freemasons in Germany" (BFG).

Für diese fünf Großlogen stellt die VGLvD die Verbindung zur Vereinigten Großloge von England und allen Ausländischen freimaurerischen Organisationen dar. Sie repräsentiert aber auch die Freimaurerei in Deutschland gegenüber der Öffentlichkeit.

 

A.z.D.T. wird durch den Meister vom Stuhl (Logenvorsitzenden) auf dem alle drei Jahre stattfindenden Konvent, auf dem die Großbeamten (Großmeister etc.) gewählt werden, vertreten.

 

zur VGLvD >